die Anreise

 

Am 15.August um 07:45 ging es los. Von Hamburg via Brüssel nach Kigali.

 

 

 

 

Der Flug ab Hamburg startete um 07:45. Nach dem Umsteigen ab Brüssel weiter mit einem 330er Airbus nach Ruanda. Guter Alpenblick, entlang der italienischen Küste, ein kleines Stück über Libyen, dann scheinbar endloser Flug über den Sudan: Wüste, Wüste, Wüste. Landung in Kigali bei völliger Dunkelheit gegen 19:00, Zeitunterschied entfällt. Einreise völlig problemlos, mussten noch eine Schweinegrippebefragung über uns ergehen lassen. Wir wurden sehr herzlich von zahlreichen Pallottiner - Padres empfangen und zur Unterkunft gebracht. Die Strassen waren voller Menschen, Samstag Abend, auch in Kigali. Zum Abendessen gabs Bigos und ruandisches Bier ;-) . Tolle Gespräche rundeten den Tag ab.

 

 


Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!